Archive for November 2007

Kalt und Geimpft
November 12, 2007

Sollte ich in den USA nach Alaska kommen, dann weine ich.
Nicht, dass mir die Landschaften dort nicht gefallen würden oder ich Probleme mit den Leuten hätte (wenn man mal davon absieht, dass manche von ihnen immer noch zum Spaß Walfang betreiben), aber womit ich ehrlich ein Problem hätte ist das Klima.
Im Ernst, ich erfriere hier. Als ich heute morgen die schätzungsweise 10 Meter vom Auto meiner Mutter zum Schuleingang ging hatte ich tatsächlich für einen Moment das Gefühl ich kotze gleich – und zwar ausgelöst durch diese verdammte Kälte. – Und wir haben immer noch Temperaturen über 0°C.
Ganz ehrlich. Ich bin einfach nicht geboren für diese Gegend hier…
Das aber nur nebenbei.

Das eigentlich Ereignis des heutiges Tages war, dass ich beim Arzt war, damit er den ganzen Kram ausfüllt von wegen: Hatten Sie eigentlich schon Mal Gebärmutterkrebs, Tuberkulose, Syphilis… oder sonstige Dinge, die in den USA dazu führen könnten, dass ich plötzlich auf der Straße umkippe.
Nein. Hab‘ ich nicht. Leider gibt es noch etwas, was ich nicht habe und das ist ein Impfpass. – Schon blöd, wenn so ein Dokument bei einem Hausbrand auch mit draufgeht.
Dummerweise gibt es in Good old Germany eine Regelung, die besagt: Kein Impfpass = Keine Impfung vorhanden.
Also um es kurz zu halten: Ich sitze jetzt gerade hier vor meiner Tastatur, in der rechten Schulter 3 Einstiche in der linken nur 2. Die nächste Ladung folgt in 4 Wochen. Die Blutabnahme gibt’s wahrscheinlich morgen und Röntgenaufnahmen noch obendrein. Halleluja, das werden herrliche Wochen – und dabei bin ich eigentlich sowieso schon bis Neujahr ausgebucht.

Wie das Leben eben so spielt…

Advertisements

Hallo Welt!
November 4, 2007

Zugegeben, der Titel von diesem Post ist ein vom Bloganbieter vorgegebener, aber ich fand ihn so gut, dass ich ihn beibehalte.
Dieser Eintrag hat eigentlich keinen Sinn, außer noch einmal auf die Existenz dieses Blogs hinzuweisen und mich ganz offiziell mit der Öffentlichkeit bekannt zu machen:
Ich bin Pandora. Ich fahre in die USA.
Wohin? – Keine Ahnung bisher.
Wann? – Schon eher. Sommer 2008.
Warum? – Weil ich die USA liebe. So, damit ihr’s wisst.

Damit das hier aber auch gewissermaßen irgendeinen Zweck erfüllt, solange ich noch unter euch weile, werde ich in Zukunft, wann immer es Neuigkeiten gibt, euch hier darüber informieren.

Bis dahin alles Gute, für alle, die es verdienen. ^.~

*wink*